Desso, Eindhoven (NL) (Teppichfliesen – Produktion ohne Abfälle)

Dank der Unterzeichnung eines Partnerschaftsvertrags mit der in Hamburg ansässigen Internationalen Umweltforschung GmbH (EPEA) ist Desso der erste Teppichbodenhersteller im Wirtschaftsraum Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA), der das Cradle-to-Cradle® Konzept implementiert.

Cradle-to-Cradle®-Design steht für das Schaffen kontinuierlicher Kreisläufe für biologische wie auch technische „Nährstoffe“. Das Ziel ist ein Produktionskonzept, das Produkte hervorbringt, die entweder biologisch abbaubar oder vollständig recyclingfähig sind und so als Grundstoff für neue Güter dienen.

Broschüre (Desso)

Besuch bei Desso

www.desso.com

Bookmark the permalink.

Comments are closed.