Licht & Handy-Aufladung für Uganda

In den ländlichen Gebieten Ugandas gibt es, wie vielerorts in Afrika, keinen Zugang zu Strom- oder Telefonie-Netzen. Um den Menschen dort Zugang zu Kommunikation zu erleichtern und um die Verbrennung fossiler Brennstoffe zu Beleuchtungszwecken einzudämmen, unterstützt nütec dieses Projekt von Ulrich Lasar.

Homepage Ingenieurbüro Ulrich Lasar

Schirmherrin des Projekts ist Ute Koczy, MdB (Bündnis 90 / Grüne)

Projekt-Flyer

Bookmark the permalink.

Comments are closed.