Jugend forscht – Stirling Cooler

Drei Schülerinnen der Hildegardisschule der Klasse 11 haben sich mit einem „Stirling-Cooler“, der vom Verein Nütec zur Verfügung gestellt wurde, in einer Jugendforschtarbeit auseinandergesetzt und wurden mit einem 2. Preis (im Fachgebiet Technik) im Wettbewerb ausgezeichnet. Die Schülerinnen berichten im Umwelthaus über ihre Beschäftigung mit der Stirling-Kältemaschine, technische Grundlagen, Messergebnisse und Schlussfolgerungen. Sie werden auch auf eine Besonderheit dieser sehr effektiven Maschine, die aus Strom Kälte macht, eingehen: Sie kann unabhängig vom Stromnetz mit einem Solarstrommodul betrieben werden.

Bericht

Comments are closed.